Donnerstag, 17. März 2016

Calling Summer! ... Repurposing oder Upcycling?

Nach einem Tag Bettruhe geht es heute etwas besser, zumindest will ich es so. Die Sonne scheint durch mein Dachfenster, ich habe nachher einen Termin beim Arzt, um endlich meine Tauchbescheinigung erneuern zu lassen, denn Ende April geht es nach Malta und nach einer langen Pause, will ich endlich wieder tauchen, zumal Malta zum Tauchen ein Paradies sein soll und ich allein beim Schnorcheln schon sehen konnte, dass es sehr vielversprechend ist. Gesundheitlich bin ich zwar noch nicht wieder richtig fit, aber ich hoffe, dass steht der Bescheinigung nicht generell im Weg. Schlimmstenfalls muss ich einen neuen Termin machen.
Ende April/Anfang Mai heißt auf Malta schon Sommer und dazu fielen mir sofort 2 Dinge ein - meine neue Shorts, die ich hier ja schon gezeigt habe und meine ärmellose Bluse, die ich letztes Jahr aus einem alten Herrenfrackhemd gemacht hatte. Tatsächlich passen die 2 für meine Begriffe gut zusammen und ich freue mich über den Gedanken, dass ich 2 Teile habe, aus denen ich etwas Neues machen konnte. Das Herrenhemd bekam ich von einem Freund geschenkt und allein die Details vorne gefallen mir sehr. 
Ich habe jetzt beides zusammen anprobiert und entschieden - die werden mit in den Koffer wandern. 





Zu den Shorts hatte ich ja bereits etwas geschrieben. Das Hemd ließ sich auch recht einfach umschneidern. Ich trennte den Kragen ab, sodass nur noch der Steg übrig blieb. Auch die Ärmel wurden abgetrennt. Dann nähte ich die Seiten ab, nahm schon da ein wenig aus den zu großen Ärmellöchern weg, machte Abnäher vorne und hinten. Die restliche Armlochweite zog ich oben an der Schulterpasse weg, die ich insgesamt auch etwas schmaler machte. 

Zum Tauchen eignet es sich natürlich nicht. Dafür hätte ich rein theoretisch einen Neoprenshorty, der mir aber leider mittlerweile viel zu groß ist, weil ich beim letzten Tauchgang noch gute 30 kg mehr wog. 
Den werde ich wohl nicht abändern können, aber vielleicht neu verwerten. Neopren ist sicherlich ein tolles Material für eine Tasche. 

Und zu finden sind die beiden Teile jetzt auch bei Lieblingsstücke, Von Tag zu Tag, Facile et beau

Kommentare:

  1. Ein tolles Outfit, nicht nur für den Urlaub.
    LG, ZamJu

    AntwortenLöschen
  2. Das Outfit ist ja richtig sommerlich - gerade richtig für den Urlaub. Mei - da bin ich glatt ein bissl neidisch *g*. So schön kann Upcycling sein! Toll. Danke fürs teilen <3
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Ich warte ja jetzt sehnsüchtig auf wärmere Tage. Der Urlaub ist erst Ende April. Probetragen würde ich es gern schon vorher.
      Liebe Grüße Julia

      Löschen

Ich freue mich sehr, wenn Ihr mir hier etwas schreibt. Meinung und Anregungen sind willkommen.