Mittwoch, 16. März 2016

Ein Loch - da ist es wieder.......

Wer mich kennt - und ich gehe mal davon aus, dass die meisten, die jetzt über diese Seite stolpern mich noch nicht kennen, aber diejenigen, die mich kennen, wissen, dass ich immer mal wieder in ein Loch falle - mental. Seit gestern ist es wieder soweit - ich hatte morgens noch Energie für diverse Projekte und im Laufe des Tages schlich das Loch leise an mich heran und erst als ich mitten drin saß, bemerkte ich es. Das ist nichts ungewöhnliches. Ich kenne dieses Loch mittlerweile sehr gut und obwohl ich mich darin nicht wirklich wohlfühle, weiß ich, dass es auch wieder gehen wird. Wird es dadurch erträglicher? Nein, nicht wirklich. Doch im Gegensatz zu ganz früher habe ich heute nicht mehr die Angst, dass ich da vielleicht nie wieder rauskomme. Und ich habe in diesem Loch auch schon Positives entdeckt, denn eigentlich komme ich danach auf neue Ideen.
Anstatt heute also gegen dieses Loch anzukämpfen tue ich mir etwas Gutes, was in einem Loch nicht ganz einfach ist, aber nicht unmöglich - ich arrangiere mich damit und schaue, wonach mir wirklich ist.
Für den heutigen MeMadeMittwoch hatte ich diverse Projekte im Kopf, für die ich jetzt aber keine Energie habe. Es wird ja aber nächste Woche auch noch einen geben.  Meinem Gemütszustand entsprechend werde ich mich heute in meine Fleecehose und der dazugehörigen Fleecejacke werfen




und dann mach ich erstmal...



Afterworksewing 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, wenn Ihr mir hier etwas schreibt. Meinung und Anregungen sind willkommen.