Mittwoch, 11. Januar 2017

Lieblingsstücke 2016

Meinen persönlichen Jahresrückblick habe ich schon im Post Mal ehrlich - für mich lief es gut gemacht.  Tatsächlich schwebte mir aber auch ein Rückblick ein, über all das, was ich 2016 in erster Linie genäht habe. Dieser Plan ist die letzte Woche etwas in Vergessenheit geraten, weil ich zum einen schon ziemlich gut in 2017 angekommen bin und zum anderen mein Geburtstag war, mein Auto einen Platten hatte und ich ca. 6 oder 7 Beanies genäht habe, auf ich gerade stehe.


Darum freue ich mich, dass bei Me Made Mittwoch dieses Motto ist. Und mein Lieblingsstück sind letztlich 3 Teile:



Genäht habe ich in 2016 aber im Rückblick doch eine ganze Menge:

Diverse Blusen mit langen, kurzen oder gar keinen Ärmeln.

Mindestens 3 Röcke


Vor kurzem erst diese 3 Kleider


Leggings und Hosen  

2 paar Shorts. Upcycling aus einem Hamburger Fischerhemd und einem alten Oberhemd



2 Blazer und ein Blouson

Ein Wintermantel


3 Fleecepullis

Eine Auswahl der Taschen

Und wenn man alles auf einem Haufen sieht, war es doch eine ganze Menge. 





Kommentare:

  1. Du hast ja eine ganze Menge an hübscher Kleidung genäht und deine drei Lieblinge kleiden dich hervorragend.
    Besonders hat es mir dein Karoblouson angetan; sehr schick und Upcycling bewundere ich sowieso.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Susanne. Der Blouson ist allein schon von seiner Entstehungsgeschichte ein besonderes Teil. Mit Loch im Rücken von der Overlock musste ich mir was einfallen lassen. Du hast aber auch viel genäht. Einzelheiten dazu bei Deinen Kommentaren :-)

      Löschen

Ich freue mich sehr, wenn Ihr mir hier etwas schreibt. Meinung und Anregungen sind willkommen.