Mittwoch, 8. Februar 2017

Blusen Update


Ich bin ganz überrascht über mich selbst mit wieviel Sorgfalt ich gerade meine Bluse nähe. Dank der Anleitung von Elke von EllePuls habe ich die Manschetten sehr gut hinbekommen, auch wenn ich schon zuvor Blusen genäht hatte, aber wenn man sowas nicht öfter macht, vergisst man schnell, wie genau das alles ging
Allerdings fiel mir später auf, dass ich die Falten falsch herum gelegt hatte. Normalerweise hätte ich gesagt "Na und, dass soll so sein!", aber nein, ich habe meinen besten Freund, den Nahttrenner genommen und so wurde das jetzt noch schnell korrigiert.


Einen Tag später und beide Ärmel haben am Ende richtig liegende Falten. Juhuu!




Gestern setzte ich die Ärmel ein.



Ärmel waren für mich anfangs der Horror, aber mittlerweile bin ich beim Einnähen ganz entspannt und es klappt in den meisten Fällen problemlos.


Kragen mit Kragensteg ging auch gut.





 Erste Anprobe, nachdem alles fertig ist, bis auf die Knöpfe und Knopflöcher





In meinen Knopfdosen fand ich dann auch gleich den passenden Knopf. Ich fand, er passte ideal. Einziges Problem: Ich habe davon nur einen. Deshalb bin ich eben zu unserem lokalen Kurzwaren-, Wäsche- und Zeitschriften laden gegangen (alles in einem kleinen Geschäft) und mußte jetzt leider andere Knöpfe nehmen, die aber auch ganz gut passen. Wie die aussehen, verrate ich noch nicht. Ein bißchen muß ich mir ja noch bis zum Finale aufheben.
Wann ist das eigentlich genau?




Und noch einen kurze Anfrage. Ich habe eine Schneiderpuppe für die Größe 42 - 46 oder so ähnlich. Auf jeden Fall ist sie für mich zu groß. Hat zufällig jemand noch eine kleinere bei sich und würde tauschen wollen?
Jetzt mache ich erstmal die Nähmaschine aus und gehe nach draußen, wo die Sonne gerade scheint. Es ist zwar noch kalt, aber das Licht ist klasse.
Euch allen einen tollen MeMadeMittwoch, Mittwochs mag ich, und Afterworksewing

Kommentare:

  1. Sieht sehr schön aus, ich bewundere den perfekten Übergang vom Kragensteg zur Knopfleiste. Daran arbeite ich noch und ich nähe solange Blusen, bis ich das auch so hinbekomme.

    Liebe Grüße
    Kristine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fiel mir anfangs auch oft schwer. Diesmal war ich sehr exakt beim Zuschneiden und irgendwie klappte es von allein. Es ist aber auch Übung, wie bei mir mit den Ärmeln. Und irgendwann klappt es auch bei Dir. Viel Glück!

      Löschen
  2. Deine Bluse sieht toll aus! Knöpfe und Knopflöcher schaffst Du jetzt auch noch :)
    Alles Liebe,
    Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Marianne. Knopflöcher und Knöpfe sind mittlerweile dran. Das Ergebnis zeige ich dann morgen beim Finale.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  3. Da bin ich richtig gespannt auf das Finale morgen. Das, was Du uns heute gezeigt hat, ist auf jeden Fall sehr überzeugend.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Ihr mir hier etwas schreibt. Meinung und Anregungen sind willkommen.